Mitmusizieren

Weserfestspiele abgesagt

Die Kirchenleitung der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers hat entschieden, die WESERFESTSPIELE aus aktuellem Anlass abzusagen. Die Website mit dem geplanten Programm bleibt online. Hier wollen wir auch darüber informieren, wie es mit einzelnen Veranstaltungen und dem neuen Festival insgesamt weitergeht. Weitere Informationen hier.

Ein besonderer Programmbereich bei den WESERFESTSPIELEN sind die Mitmachformate, bei denen Musikbegeisterte in Projektensembles mitsingen oder mitspielen können.

Gesang

Freitag 22. Mai 2020 | 15-20:30 Uhr | Bodenfelde

Workshop Vokalimprovisation und Konzert FLÜSSE UND NÄCHTE

Im Open-Air-Workshop an der Weser wird unter der Leitung von Sängerin und Gesangspädagogin Gundula Bernhold wird mit der Sprache und dem Klang traditioneller Choräle experimentiert. Die Ergebnisse fließen in das Wandelkonzert FLÜSSE UND NÄCHTE, das am selben Abend entlang der Weser und in der Christuskirche Bodenfelde stattfindet.

Samstag 16. Mai 2020 bis Sonntag 17. Mai 2020 | Bücken

MessiaSASAmbura: Workshop und Konzert

Im Rahmen der WESERFESTSPIELE 2020 können Sie als einzelne Sänger*oder auch als ganzer Chor mit dem ASAMBURA-ENSEMBLE in einem besonderen Konzertprojekt erleben, wie Händels „Messias“ im Arrangement mit ostafrikanischer Musik und avantgardistischen Elementen zu einem ganz neuen Konzerterlebnis wird. Das Konzertprojekt umfasst einen zweitägigen Probenworkshop und das moderierte Konzert am Abend. Die Leitung haben Landeskantorin Majka Wiechelt und Komponist Maximilian Guth.

Freitag 29. Mai 2020 bis Sonntag 31. Mai 2020 | Bremerhaven

Bachkantate zum Mitsingen

An nur einem intensiven Probenwochenende von Freitag bis Sonntag die Bach-Kantate „Erschallet, ihr Lieder“ erarbeitet. Angesprochen sind vor allem auch interessierte Chorsänger*innen, die sich aus zeitlichen Gründen nicht wöchentlich an einen Chor binden wollen oder die das Chorsingen einfach einmal für sich neu entdecken wollen. Es können sich auch ganze Chöre anmelden. Das musikalische Ergebnis wird dann den Gottesdienst an Pfingstsonntag in der ev.-luth. Christuskirche bereichern.

Samstag 30. Mai 2020 bis Sonntag 31. Mai 2020 | Bremerhaven

Gospelworkshop und Gospelgottesdienst

Vivan Glade, Leiterin der Glad(e)makers aus Bremerhaven, und Gospelkantor Jan Meyer, Leiter des Gospelchors Hannover, laden herzlich zum Gospelworkshop unter dem Titel „Rot wie die Liebe“ ein. Gemeinsam werden am Samstag 30. Mai 2020 von 10-14 Uhr Gospels geprobt. Das Ergebnis wird am Pfingstsonntag im Gottesdienst in der Pauluskirche präsentiert.

BLECHBLASINSTRUMENTE

Freitag 22. Mai 2020 | 18:30-22 Uhr | Dompark Verden

Open-Air-Serenade „Himmel, Sterne, Götterfunke(ln)“

Im Beethoven-Jahr 2020 sind alle interessierten Bläser*innen zu einer Bläserserenade unter freiem Himmel eingeladen. Vor der wunderschönen Kulisse des Verdener Doms wird gemeinsam musiziert zum Motto „Himmel, Sterne, Götterfunke(l)n“. Mitmachen können sowohl ganze Chorgruppen als auch Einzelbläser*innen. Die gemeinsame Probe bereitet auf die anschließende Serenade um 20:30 Uhr vor. Freut euch auf stimmungsvolle Musik unter der Leitung der Landesposaunenwarte Lennart Rübke und Henning Herzog in Verbindung mit Texten, gelesen von Landespastorin Marianne Gorka.

TASTENINSTRUMENTE

Samstag 9. Mai 2020 | 10-13 Uhr | Stadtkirchenzentrum St. Johannis Verden

Workshop PopPiano

In diesem Workshop wird das Spielen nach Akkorden mit stilistisch angemessenen Patterns erarbeitet. Kirchenmusiker*innen und andere Interessierte mit instrumentaler Vorbildung am Klavier – mit oder ohne Erfahrungen im Patternspiel – sind eingeladen, die Begleitung von Neuen Geistlichen Liedern, Gospelsongs oder Popstücken unter Anleitung von Micha Keding (Popkantor in Kirchenkreis Verden) am Klavier zu erlernen.

Dienstag 26. Mai 2020 | 18-20 Uhr | Christuskirche Bremerhaven

Orgelschnuppertag

Sie ist das größte und teuerste Instrument und beeindruckt nicht nur mit ihrer prächtigen Klangvielfalt, sondern auch dadurch, dass jedes Instrument so einmalig ist wie die Stimme eines Menschen. Beim Orgelschnuppertag können Jugendliche und Erwachsene, die bereits Vorkenntnisse auf einem Tasteninstrument haben, unter Anleitung von Kreiskantorin und Organistin Eva Schad selbst das Spielen auf einer Orgel ausprobieren.

BANDS

Sonntag 31. Mai 2020 | 13-22 Uhr | Hessisch-Oldendorf

Open Session beim Bandfestival an der Weser

Nach dem großen Tauffest der regionalen Gemeinden wird ab 13 Uhr die Bühne direkt an der Weser freigegeben für ein abwechslungsreiches Programm, das Mitmachformate, Open Sessions, Konzerte und eine Abendandacht zum Abschluss miteinander verbindet. Als Mitwirkende sind sowohl regionale Bands eingeladen als auch Musiker*innen aus dem gesamten Gebiet der Landeskirche, darunter Marantha Jazz, Higher Ground und die Popkantor Band rund um Popkantor Til von Dombois.