Samstag 14. Mai, 16:00 – 17:45 Uhr

Stiftskirche Loccum

Offene Orgelbank

Spielend die Seifert-Orgel mit 37 Registern und 2.414 Pfeifen entdecken - für Interessierte mit und ohne Vorkenntnissen an einem Tasteninstrument

Eintritt: frei

+++ Die Offene Orgelbank muss leider krankheitsbedingt ausfallen. Alle, die sich schon darauf gefreut haben, bitten wir um Verständnis für diese kurzfristige Absage. +++

Im Rahmen der WESERFESTSPIELE gibt es die exklusive Möglichkeit, auf einer besonderen Orgelbank Platz zu nehmen: Unter der Anleitung von Stiftskantor Michael Merkel kann man die Seifert-Orgel (2012/13) in der Stiftskirche Loccum spielerisch erkunden. Eingeladen sind alle, die bereits Klavierunterricht hatten oder die schon einmal Orgel gespielt haben und es wieder versuchen wollen.

Lieblingsliteratur – auch für Klavier – kann gerne mitgebracht werden. Michael Merkel zeigt, wie diese Musik auf der Orgel umgesetzt werden kann. Der Schwierigkeitsgrad spielt hier keine Rolle. Auch Anfängerinnen und Anfänger mit wenigen Vorkenntnissen am Tasteninstrument sind herzlich willkommen.

Zum Spielen eignen sich dicke Socken oder – falls vorhanden – saubere Schuhe mit glatter Ledersohle besonders gut.

Interessierte können einfach ohne Anmeldung vorbeikommen.

Mitwirkende

Michael Merkel

Michael Merkel ist seit 2008 Stiftskantor am Kloster Loccum.

Veranstaltungen mit Michael Merkel bei den WESERFESTSPIELEN:

Samstag 14. Mai, 10:00 – 15:00 Uhr

Offene Chorprobe zum Mitsingen

Vorbereitung auf den musikalischen Gottesdienst am 15. Mai mit den beiden Loccumer Chören

zur Veranstaltung

Samstag 14. Mai, 16:00 – 17:45 Uhr

Offene Orgelbank

Spielend die Seifert-Orgel mit 37 Registern und 2.414 Pfeifen entdecken - für Interessierte mit und ohne Vorkenntnissen an einem Tasteninstrument

zur Veranstaltung

Sonntag 15. Mai, 10:00 Uhr

Musikalischer Gottesdienst

Klassische und gospelige Kirchenmusik mit dem Projektchor der Offenen Chorprobe vom 14. Mai

zur Veranstaltung

Michael Merkel