Sonntag 22. Mai, 12:00 – 20:00 Uhr

Klosterkirche Lippoldsberg

KirchenMusikDialoge: Klostertag zur Licht- und Klanginstallation „Wandelndes Licht“

Raum und Zeit erleben in modernen Stundengebeten mit vielen Aktionen, Essen und Live-Musik

Eintritt: frei

Räume und Zeiten spielen in der Klosterkirche seit jeher eine besondere Rolle. Der Klostertag erweckt die klösterlichen Tagzeiten mit einem kunterbunten Fest zum Leben. Live-Musik und viele Aktionen rund um die Licht- und Klanginstallationen “Wandelndes Licht” von Nikola Dicke laden dazu ein, die Klosterkirche von innen und außen zu erforschen und zu genießen.

Einen ganzen Tag lang kann man hier erleben, wie sich das bunte Treiben immer wieder fokussiert, wenn der Gong ruft zum “Leben feiern”, “Leben in der Tiefe suchen”, “Leben – verbunden mit der Welt” und “Leben – gesegnet und jeden Tag neu”.

Der Tag beginnt um 12 Uhr mit dem Mittagessen.


Für das Mittagessen ist eine Anmeldung erforderlich: info@klosterkirche.de

Mitwirkende

Nikola Dicke

Nikola Dicke erkundet als Zeichnerin und Malerin die Grenzen dieser Gattungen in installativen und performativen Settings. Sie studierte künstlerisches Lehramt und freie Kunst an der Kunstakademie Münster und schloss dieses Studium als Meisterschülerin von Ludmilla von Arseniew 2004 mit dem Akademiebrief ab. Seit 2006 arbeitet sie freiberuflich als Künstlerin und erhielt zahlreiche Kunstpreise, Stipendien und Förderungen im In- und Ausland.

Veranstaltungen mit Nikola Dicke bei den WESERFESTSPIELEN:

Samstag 14. Mai – Montag 06. Jun

KirchenMusikDialoge: Wandelndes Licht

Licht- und Klanginstallation zum klösterlichen Tagzeitengebet

zur Veranstaltung

Sonntag 22. Mai, 12:00 – 20:00 Uhr

KirchenMusikDialoge: Klostertag zur Licht- und Klanginstallation „Wandelndes Licht“

Raum und Zeit erleben in modernen Stundengebeten mit vielen Aktionen, Essen und Live-Musik

zur Veranstaltung

Nikola Dicke

Gundula Bernhold

Gundula Bernhold wurde 1956 in Kiel geboren. Nach dem Studium der Fächer Evangelische Theologie und Französisch für das Lehramt sowie Sprecherziehung absolvierte sie eine Gesangsausbildung, u.a. bei Walker Wyatt, Uta Grunewald und Jessica Cash. Seit 1993 ist sie freiberuflich als Sängerin und Sprecherin im Bereich Oratorium, Lied, Oper, Improvisation und zeitgenössische Musik sowie als Gesangspädagogin tätig.

Seit 1998 leitet und konzeptioniert Gundula Bernhold in Zusammenarbeit mit örtlichen Künstlern und Theologen “Klangnächte” deutschlandweit in katholischen und evangelischen Kirchen. Seit 2000 ist sie u.a. Dozentin im Arbeitsbereich “Gottesdienst und Kirchenmusik” der Ev. Landeskirche Hannover, der im Michaelskloster im Ev. Zentrum für Gottesdienst und Kirchenmusik beheimatet ist. Auch deutschlandweit ist sie als Dozentin im kirchlichen Bereich beider Konfessionen tätig. 2012 wirkte Gundula Bernhold mit vier eigenen Projekten und zwei Konzerten als Solistin/Leitung im Göttinger Psalter 2012 mit, der von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) mit dem Ökumene-Preis ausgezeichnet wurde.

Gundula Bernhold leitet Workshops für Chöre und Solisten an verschiedenen Orten in Deutschland. Sie unterrichtet außerdem in ihrem Gesangsstudio in Göttingen.

Veranstaltungen mit Gundula Bernhold bei den WESERFESTSPIELEN:

Sonntag 22. Mai, 12:00 – 20:00 Uhr

KirchenMusikDialoge: Klostertag zur Licht- und Klanginstallation „Wandelndes Licht“

Raum und Zeit erleben in modernen Stundengebeten mit vielen Aktionen, Essen und Live-Musik

zur Veranstaltung

Gundula Bernhold

Olaf Pyras

Olaf Pyras studierte Musik und Kunst in Kassel sowie Schlagzeug bei Stephan Froleyks in Münster. Seine Kompositionsstudien verfolgte er bei Reinhard Karger. Er ist Mitgestalter der 4 Klangstelen in der Klosterkirche Lippoldsberg und hat dort als Musiker zahlreiche experimentelle Klangkonzerte umgesetzt. www.olafpyras.de

Veranstaltungen mit Olaf Pyras bei den WESERFESTSPIELEN:

Sonntag 22. Mai, 12:00 – 20:00 Uhr

KirchenMusikDialoge: Klostertag zur Licht- und Klanginstallation „Wandelndes Licht“

Raum und Zeit erleben in modernen Stundengebeten mit vielen Aktionen, Essen und Live-Musik

zur Veranstaltung

Olaf Pyras

Martin Seimer

Martin Seimer ist nach 26 Jahren Arbeit und Leben für die Kirchenmusik in Pommern (in Grimmen, Greifswald und auf Usedom) seit 2018 Kantor an der Klosterkirche Lippoldsberg.

Veranstaltungen mit Martin Seimer bei den WESERFESTSPIELEN:

Sonntag 22. Mai, 12:00 – 20:00 Uhr

KirchenMusikDialoge: Klostertag zur Licht- und Klanginstallation „Wandelndes Licht“

Raum und Zeit erleben in modernen Stundengebeten mit vielen Aktionen, Essen und Live-Musik

zur Veranstaltung

Martin Seimer

Pfarrer Christian Trappe

Veranstaltungen mit Pfarrer Christian Trappe bei den WESERFESTSPIELEN:

Sonntag 22. Mai, 12:00 – 20:00 Uhr

KirchenMusikDialoge: Klostertag zur Licht- und Klanginstallation „Wandelndes Licht“

Raum und Zeit erleben in modernen Stundengebeten mit vielen Aktionen, Essen und Live-Musik

zur Veranstaltung

Pfarrer Christian Trappe

Nicola Uphoff-Watschong

Veranstaltungen mit Nicola Uphoff-Watschong bei den WESERFESTSPIELEN:

Sonntag 22. Mai, 12:00 – 20:00 Uhr

KirchenMusikDialoge: Klostertag zur Licht- und Klanginstallation „Wandelndes Licht“

Raum und Zeit erleben in modernen Stundengebeten mit vielen Aktionen, Essen und Live-Musik

zur Veranstaltung

Nicola Uphoff-Watschong