Orte

Weserfestspiele abgesagt

Die Kirchenleitung der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers hat entschieden, die WESERFESTSPIELE aus aktuellem Anlass abzusagen. Die Website mit dem geplanten Programm bleibt online. Hier wollen wir auch darüber informieren, wie es mit einzelnen Veranstaltungen und dem neuen Festival insgesamt weitergeht. Weitere Informationen hier.

Vom 8. Mai bis 1. Juni 2020 feiert ein neues Festival die Vielfalt der Kirchenmusik: Als Gemeinschaftsprojekt der Kirchenmusikerinnen und -musiker in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers laden die WESERFESTSPIELE ein, sich von der Fülle an besonderen Musikerlebnissen begeistern zu lassen.

 Das genreübergreifende Programm umfasst über 80 Veranstaltungen zwischen Hann. Münden und Bremerhaven – Konzerte und Musikgottesdienste in Kirchen und Klöstern, im Grünen und am Wasser, Kirchenmusik im Dialog mit anderen Künsten, Schulprojekte, öffentliche Proben, Werkeinführungen, Orgelführungen, Klanginstallationen, Kirchenmusik zum Mitmachen u.v.m.