Die Vielfalt der Kirchenmusik neu erleben

Vom 14. Mai bis 6. Juni 2022 feiert ein neues Musikfestival in Niedersachsen Premiere. Feiern Sie mit und freuen Sie sich auf besondere Musikerlebnisse in Kirchen und Klöstern, im Grünen und am Wasser.

Hier werden über 500 Jahre Musikgeschichte lebendig: in überraschenden Formaten und mit ungewöhnlichen Besetzungen, im Dialog mit anderen Künsten und an ganz vielen Stellen auch zum Mitmachen.

Das Programm wird Anfang 2022 veröffentlicht. Bleiben Sie bis dahin auf dem Laufenden und vernetzen Sie sich mit uns auf Instagram oder Facebook.

… aber noch viel zu still.
Dieser Ort braucht: Musik.

Machen Sie mit bei der der Wunschkonzert-Aktion der WESERFESTSPIELE 2022. 

Senden Sie uns ein Foto von einem besonderen Ort entlang der Weser an

wunschkonzert@weserfestspiele.de

oder laden Sie bis zu 3 Bilder direkt über das Formular hoch

Warum soll hier im nächsten Jahr zur gleichen Zeit Musik erklingen?

 

Klicken oder ziehen Sie Dateien zum Hochladen in diesen Bereich. Sie können bis zu 3 Dateien hochladen.
Akzeptiert werden Dateien im Format .jpg oder .png bis maximal 2MB.

Vorfreude

Nachdem die WESERFESTSPIELE 2020 aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden mussten, sollen sie nun in weiterentwickelter Neuauflage vom 14. Mai bis 6. Juni 2022 stattfinden.

Das geschieht voller Zuversicht, dass dann ein Kulturfestival dieser Art wieder möglich sein wird, aber auch mit einem sorgsamen und verantwortungsvollen Blick auf den weiteren Pandemieverlauf und die Hygiene-Maßnahmen, die gegebenenfalls mitgedacht werden müssen.

Wer nochmal schauen möchte, was im letzten Jahr geplant war, findet hier einen Rückblick.

Kontakt

Idee & Projektleitung
VISION KIRCHENMUSIK
Musikvermittlung in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers
Silke Lindenschmidt & Ulf Pankoke

Festspielbüro
Jasmin Stieler, Josephine Werth
mail@visionkirchenmusik.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Susann Grünert
presse@weserfestspiele.de
0172/7103697

Die Vielfalt der Kirchenmusik neu erleben

Vom 14. Mai bis 6. Juni 2022 feiert ein neues Musikfestival in Niedersachsen Premiere. Feiern Sie mit und freuen Sie sich auf besondere Musikerlebnisse in Kirchen und Klöstern, im Grünen und am Wasser.

Hier werden über 500 Jahre Musikgeschichte lebendig: in überraschenden Formaten und mit ungewöhnlichen Besetzungen, im Dialog mit anderen Künsten und an ganz vielen Stellen auch zum Mitmachen.

Das Programm wird Anfang 2022 veröffentlicht. Bleiben Sie bis dahin auf dem Laufenden und vernetzen Sie sich mit uns:

… aber noch viel zu still.
Dieser Ort braucht: Musik.

Machen Sie mit bei der der Wunschkonzert-Aktion der WESERFESTSPIELE 2022. 

Senden Sie uns ein Foto von einem besonderen Ort entlang der Weser an wunschkonzert@weserfestspiele.de oder laden Sie bis zu 3 Bilder direkt über das Formular hoch.

Warum soll hier im nächsten Jahr zur gleichen Zeit Musik erklingen?

Klicken oder ziehen Sie Dateien zum Hochladen in diesen Bereich. Sie können bis zu 3 Dateien hochladen.
Akzeptiert werden Dateien im Format .jpg oder .png bis maximal 2MB.

Vorfreude

Nachdem die WESERFESTSPIELE 2020 aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden mussten, sollen sie nun in weiterentwickelter Neuauflage vom 14. Mai bis 6. Juni 2022 stattfinden.

Das geschieht voller Zuversicht, dass dann ein Kulturfestival dieser Art wieder möglich sein wird, aber auch mit einem sorgsamen und verantwortungsvollen Blick auf den weiteren Pandemieverlauf und die Hygiene-Maßnahmen, die gegebenenfalls mitgedacht werden müssen.

Wer nochmal schauen möchte, was im letzten Jahr geplant war, findet hier einen Rückblick.

Kontakt

Idee & Projektleitung
VISION KIRCHENMUSIK
Musikvermittlung in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers
Silke Lindenschmidt & Ulf Pankoke

Festspielbüro
Jasmin Stieler, Josephine Werth
mail@visionkirchenmusik.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Susann Grünert
presse@weserfestspiele.de
0172/7103697

partner partner