Sonntag 10. Mai, 16:00 Uhr

Klosterkirche Bursfelde

Singen - Bekennen - Vertrauen

Landesjugendposaunenchor in concert

Eintritt: 16 EUR für Nichtmitglieder / 11 EUR für Mitglieder des Mündener Kulturrings im Vorverkauf

Im Mai gibt ein besonderes Ensemble sein Debüt in Hann. Münden: Der Landesjugendposaunenchor, ein Projektensemble für ambitionierte Blechbläserinnen und -bläser zwischen 14 und 25 Jahren, gibt ein Konzert in der Klosterkirche Bursfelde. Die rund 30 Musikerinnen und Musiker stammen aus der gesamten Landeskirche. Im Mittelpunkt eines vielfältigen Programms steht das erst kürzlich uraufgeführte doppelchörige Werk „Singen – Bekennen – Vertrauen“ , komponiert von Jens Uhlenhoff über eine der bekanntesten Melodien des Ev. Gesangbuchs.

Das Konzert des Landesjugendposaunenchores ist das Auftaktkonzert der diesjährigen Bursfelder Sommerkonzerte und findet in Kooperation mit dem Mündener Kulturring und dem Kirchenkreis Münden statt.

Infos zum Vorverkauf:

Eintrittskarten können telefonisch unter 05541-31911 oder per Mail bestellt werden. Die Karten werden Ihnen kostenfrei zugeschickt, Sie zahlen per Banküberweisung nach Erhalt der Karten. Eine Rückgabe der Karten ist nicht möglich. Weiterer Vorverkauf über die Buchhandlung Hella Winnemuth (Tel. 05541-87 68). Restkarten sind an der Tageskasse erhältlich.

Kirche und Tageskasse sind bei allen Konzerten ab 15.00 Uhr geöffnet, d.h. jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn. Bei den meisten Konzerten in der Klosterkirche Bursfelde haben Sie die freie Wahl der Plätze.

An der Tageskasse erhöhen sich die Eintrittspreise jeweils um 2 EUR. Schüler und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt.

Mitwirkende

Landesjugend­posaunenchor

Der LandesJugendPosaunenchor ist ein Projektensemble für junge Bläserinnen und Bläser. Seit über 10 Jahren bietet der Landesjugendposaunenchor jungen engagierten Musikerinnen und Musikern aus der gesamten Landeskirche im Alter zwischen 14 und 25 Jahren die Möglichkeit, anspruchsvolle Literatur für Posaunenchor und Blechbläserensemble auf hohem Niveau zu musizieren. Die Leitung übernehmen die Landesposaunenwarte.

Veranstaltungen mit Landesjugend­posaunenchor bei den Weserfestspielen:

Sonntag 10. Mai, 16:00 Uhr

Singen - Bekennen - Vertrauen

Landesjugendposaunenchor in concert

zur Veranstaltung

Landesjugend­posaunenchor

Moritz Schilling

Moritz Schilling, geb. 1987, Musikstudium in Hannover (künstlerische Ausbildung Trompete), Berlin (Orchesterdirigieren)
und Halle/Saale (Chorleitung), Ausbildung zum C-Kirchenmusiker.
Umfangreiche Tätigkeit als Trompeter, Dirigent, Dozent und Posaunenchorleiter, seit Mai 2017 Landesposaunenwart im Bezirk Hildesheim.

Veranstaltungen mit Moritz Schilling bei den Weserfestspielen:

Sonntag 10. Mai, 16:00 Uhr

Singen - Bekennen - Vertrauen

Landesjugendposaunenchor in concert

zur Veranstaltung

Moritz Schilling

Hayo Bunger

Hayo Bunger, geb. 1981 in Leer (Ostfr.), studierte Instrumentalpädagogik und Künstlerische Ausbildung/Orchestermusik
mit Hauptfach Posaune an der Hochschule für Musik Detmold.
Vor Beginn der Tätigkeit als Landesposaunenwart im Sprengel Ostfriesland-Ems war er als Orchestermusiker (u.a. Zeitvertrag Staatstheater Kassel, Orchesterpraktikum Sächsische Staatskapelle
Dresden), als Musiklehrer, Instrumentallehrer (Kreismusikschulen Cloppenburg und Leer) und als freiberuflicher Musiker tätig.

Veranstaltungen mit Hayo Bunger bei den Weserfestspielen:

Sonntag 10. Mai, 16:00 Uhr

Singen - Bekennen - Vertrauen

Landesjugendposaunenchor in concert

zur Veranstaltung

Hayo Bunger