Sonntag 17. Mai, 19:00 Uhr

Christuskirche Bremerhaven

Meeresklang und Vogelsang

Kammermusik für Flöten aller Art, Gambe und Cembalo

Eintritt: 7 / 6 EUR

Unter dem Motto MEERES KLANG UND VOGELSANG werden kleine und große Flöten, quer und längs gespielt, sowie seltene Instrumente wie Gambe, Laute, Barockgitarre und Cembalo zu hören sein. Die ungewöhnliche und vielfältige Besetzung verspricht farbenfrohe und facettenreiche Klangwelten und wird in Werken von Vivaldi, Williams und Couperin u.a. Vogelstimmen in der Christuskirche erklingen lassen. Alle Musikinteressierten sind eingeladen, beim 4. Konzert der Reihe TAGE ALTER MUSIK die Virtuosität und Vielseitigkeit von Flöten aller Art zu erleben.

Mitwirkende

Iris Höfling

Iris Höfling studierte nach einer Ausbildung zur medizinisch-technischen Assistentin Flöte und Instrumentalpädagogik an der Musikhochschule Köln. Erste Orchestererfahrungen sammelte sie bei einer Aushilfe in Bremen und arbeitete als Orchestermusikerin in Dortmund, Wuppertal und Lübeck. Seit 1993 lebt und musiziert sie in Bremerhaven und engagiert sich in musikpädagogischen Projekten. Neben der Literatur für Orchester interessiert sie sich für verschiedene Stilrichtungen, dazu zählt alte Musik gespielt auf Travers- und Blockflöten genauso wie Jazzmusik mit verschiedenen Querflöten.

Veranstaltungen mit Iris Höfling bei den Weserfestspielen:

Sonntag 17. Mai, 19:00 Uhr

Meeresklang und Vogelsang

Kammermusik für Flöten aller Art, Gambe und Cembalo

zur Veranstaltung

Iris Höfling

Anja Engelberg

Anja Engelberg studierte in Bremen bei Prof. Hille Perl und im Rahmen eines ERASMUS-Stipendiums in Lyon bei Prof. Marianne Muller. Meisterkurse belegte sie bei namhaften Persönlichkeiten wie Wieland Kuijken, Paolo Pandolfo und Vittorio Ghielmi. Gemeinsam mit Premek Hájek konzertiert sie erfolgreich als “Duo in RE” und ist Preisträger des Concorso internazionale “Maurizio Pratola”.
Als Gastmusikerin verschiedenster Ensembles führte ihre Konzerttätigkeit sie u.a. nach Chile, England, Frankreich und Russland.

Veranstaltungen mit Anja Engelberg bei den Weserfestspielen:

Sonntag 17. Mai, 19:00 Uhr

Meeresklang und Vogelsang

Kammermusik für Flöten aller Art, Gambe und Cembalo

zur Veranstaltung

Anja Engelberg

Eva Schad

Eva Schad studierte Evangelische Kirchenmusik sowie Orgel und Cembalo in Stuttgart, Hamburg und Wien. 1992 gewann sie den 1. Preis im Internationalen Orgelwettbewerb „Johann Sebastian Bach“, Luzern. Seit 1995 ist sie als Kreiskantorin an der Christuskirche in Bremerhaven tätig. Dort widmet sie sich einerseits der Chor- und Orchesterarbeit für alle Generationen vom Kinderchor über Kammerchor und Kammerorchester bis zur Kantorei und pflegt des Weiteren ihr eigenes Musizieren, sei es als Organistin, Cembalisten oder als Flötistin, stets mit dem Anspruch der stilistisch adäquaten Wiedergabe der jeweiligen Literatur.

Veranstaltungen mit Eva Schad bei den Weserfestspielen:

Sonntag 17. Mai, 19:00 Uhr

Meeresklang und Vogelsang

Kammermusik für Flöten aller Art, Gambe und Cembalo

zur Veranstaltung

Montag 18. Mai, 10:00 Uhr–Mittwoch 27. Mai, 12:00 Uhr

Orgelführungen in der Christuskirche

Für Schulklassen und Kita-Gruppen

zur Veranstaltung

Dienstag 26. Mai, 18:00–20:00 Uhr

Orgelschnuppertag

für angehende Organisten mit Kreiskantorin Eva Schad

zur Veranstaltung

Freitag 29. Mai, 19:30 Uhr–Sonntag 31. Mai, 12:00 Uhr

Erschallet, ihr Lieder

Bach-Kantate zum Mitsingen

zur Veranstaltung

Sonntag 31. Mai, 10:00 Uhr

Kantaten-Gottesdienst

J. S. Bach: "Erschallet, ihr Lieder"

zur Veranstaltung

Eva Schad

Folker Froebe

Folker Froebe studierte in Hamburg Musiktheorie, Kirchenmusik, Musikwissenschaft und Theologie. Er ist Dozent für Musiktheorie an der Musikhochschule München und Organist an der Dionysiuskirche in Bremerhaven. Zahlreiche Veröffentlichungen und Vorträge zur musikalischen Analyse und zur Geschichte der Musiktheorie gehören zu seinem Schaffen. Anknüpfend an das Gitarrenspiel der Jugendzeit beschäftigt er sich seit einigen Jahren intensiv mit Renaissance- und Barocklaute.

Veranstaltungen mit Folker Froebe bei den Weserfestspielen:

Sonntag 17. Mai, 19:00 Uhr

Meeresklang und Vogelsang

Kammermusik für Flöten aller Art, Gambe und Cembalo

zur Veranstaltung

Folker Froebe