Dienstag 12. Mai, 19:00 Uhr

St. Petri Kirchlinteln

Make a joyful noise

Konzert mit dem Blechbläserquintett Magenta Brass

Eintritt: frei

„Make a joyful noise“ – Dazu fordert der berühmte 98. Psalm auf, der in diesem Konzert in unterschiedlichen Vertonungen erklingen wird. Ergänzt wird das Programm durch Jan Bachs Variationen über den Folia-Tanz. In dessen Schlussfuge lässt sich erahnen, warum der Tanz im 16. Jahrhundert wegen seines “ungezügelten Charakters” verboten wurde. Vor Lebensfreude sprudeln auch die Tänze aus Praetorius Terpsichore, mit denen das junge Bläser-Quintett im Konzert einen zweiten Schwerpunkt auf die Musik der Renaissance legt. Dieser wird abgerundet durch die modernen Interpretationen Sebastian Curriers in “Cadence, Fugue and Fade”.
Magenta Brass lädt zu einem Abend voll musikalischer Lust und Freude!

Eine Veranstaltung der St. Petri Stiftung Kirchlinteln.

Mitwirkende

Magenta Brass

Magenta Brass – Das sind fünf Studenten der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, vereint zu einem Blechbläserquintett. Seit der Gründung 2013 erarbeiteten sich die jungen Musiker ein vielseitiges Repertoire, das von Musik der Renaissance über zahlreiche Klassiker der Blechbläser-Kammermusik bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen reicht. Regelmäßig sind sie in programmatischen Konzerten zu hören.

2018 wurde Magenta Brass als eines von fünf Ensembles aus aller Welt zur Academy von Stockholm Chamber Brass nach Schweden eingeladen. Im angegliederten Kompositionskurs von Mike Svoboda entstand dort auch eine Zusammenarbeit mit den Komponisten Jan Flessel und Alfred Jimenez, deren Werke Magenta zuletzt in Hannover und Kopenhagen zur Aufführung brachte.

In der Vergangenheit besuchten sie bereits Meisterkurse von Prof. Wolfgang Gaag, Prof. Uwe Köller und Prof. Andreas Martin Hofmeir (German Brass an der Nordsee 2015, 2017). Außerdem holen sie sich regelmäßig Impulse durch Probenarbeit mit Hochschuldozenten wie Hannes Dietrich, Prof. Stefan Mey, Stefan Schultz (NDR Radiophilharmonie) und Felix Hirn (Nordwestdeutsche Philharmonie).

Veranstaltungen mit Magenta Brass bei den Weserfestspielen:

Dienstag 12. Mai, 19:00 Uhr

Make a joyful noise

Konzert mit dem Blechbläserquintett Magenta Brass

zur Veranstaltung

Magenta Brass