Freitag 29. Mai, 16:30–00:15 Uhr

Dom zu Verden

Faszination Orgel

Exkursion zur Orgelnacht in Verden

Eintritt: 30 EUR / 27 EUR für Mitglieder der Orgelakademie Stade e.V.

Eine außergewöhnliche Orgelnacht im Dom zu Verden ist das Ziel unserer Busfahrt. Organisten des Elbe-Weser Dreiecks musizieren an der Furtwängler-Orgel des Doms, es wird über die Restaurierungsmaßnahmen an der Hillebrand-Orgel berichtet, per Kameraübertragung gibt es Einblicke in die Spielanlage und das Innere der vier Orgeln des Verdener Doms, die gleichzeitig einen Eindruck der technischen Errungenschaften der jeweiligen Erbauungszeit vermitteln.

Für musikalischen Genuss, spannende technische Einblicke und das leibliche Wohl ist gesorgt!

Abfahrt: 16:30 Uhr Stade (Bahnhof)
17:00 Uhr Buxtehude (Bahnhof Süd)
17:45 Uhr Sittensen (Shell Autohof Tankstelle)

19-22 Uhr Orgelnacht im Dom zu Verden

Ankunft ca. 23:00 Uhr in Sittensen (Shell Autohof Tankstelle)
ca. 23:45 Uhr in Buxtehude (Bahnhof Süd)
ca. 00:15 Uhr in Stade (Bahnhof)

Mitwirkende

Annegret Schönbeck

Annegret Schönbeck (Stade) studierte Kirchenmusik in Frankfurt/Main, Orgel und Gesang an der Schola Cantorum in Basel sowie Historische Aufführungspraxis mit Hauptfach Gesang in Frankfurt/M. Als Kantorin war sie zunächst in Frankfurt/M. und seit 2004 an der Huß/Schnitger Orgel der Kirche St. Cosmae in Stade tätig. Seit 2006 leitet sie als künstlerische Mitarbeiterin der Orgelakademie Stade das von ihr entwickelte Programm “Alte Orgeln für junge Menschen”.

Veranstaltungen mit Annegret Schönbeck bei den Weserfestspielen:

Freitag 22. Mai, 20:00 Uhr

Jauchzet dem Herren!

Klangvolle Musik der Renaissance

zur Veranstaltung

Freitag 29. Mai, 16:30–00:15 Uhr

Faszination Orgel

Exkursion zur Orgelnacht in Verden

zur Veranstaltung

Annegret Schönbeck