Sonntag 17. Mai, 15:00 Uhr

Marienkirche Gimte

Es tönen die Lieder!

Ein Familien-Frühlingskonzert mit dem Kinderchor St. Blasius

Eintritt: frei

Beim Familien-Frühlingskonzert des Kinderchors St. Blasius (Ltg. Fidelis Winefeld) ist man mittendrin statt nur dabei. Hier wird das Mitsingen großgeschrieben. Auf die Ohren und in die Kehle gibt es altbekannte und neue Frühlingslieder. Damit man zwischendurch auch mal verschnaufen und die Ohren spitzen kann, hat das Blockflötenensemble der Kreismusikschule (Ltg. Anja Sievers) frühlingshaft-fröhliche Zwischenmusiken im Gepäck. Und weil Musik am meisten Freude macht, wenn man sie gemeinsam macht, sind alle willkommen: Mama, Papa, Oma, Opa und alle Freunde, die sonst nur allein im stillen Kämmerlein trällern. Apropos Kämmerlein: Gesungen und musiziert wird in der Marienkirche Gimte – von wegen Kämmerlein. In so einem wunderschönen Kirchenschiff klingt alles gleich nochmal viel besser. Begleitet werden Publikum und Chor von KMD Detlef Renneberg.

Mitwirkende

Kinderchor ­St. Blasius

Seit 2014 hat die Stadtkirchengemeinde wieder einen Kinderchor unter ihrem Dach. Zurzeit singen ca. 30 Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren in drei verschieden Gruppen mit, angeleitet werden sie dabei von Fidelis Winefeld. Je nach Anlass variiert das Repertoire zwischen geistlicher und weltlicher Kinderchorliteratur, Spiellieder und verschiedenen Musiktheaterstücken. Regelmäßige Auftritte in Gottesdiensten der Stadtkirchengemeinde, dem Orgelsommer und Konzerten zusammen mit dem Konzertchor St. Blasius sowie beim Denkmal-Kunstfestival waren in der Vergangenheit sehr erfolgreich.

Veranstaltungen mit Kinderchor ­St. Blasius bei den Weserfestspielen:

Sonntag 17. Mai, 15:00 Uhr

Es tönen die Lieder!

Ein Familien-Frühlingskonzert mit dem Kinderchor St. Blasius

zur Veranstaltung

Kinderchor ­St. Blasius

Fidelis Winefeld

Fidelis Winefeld, M.A. (Erziehungswissenschaften/Phonetik) ist freiberufliche Musikpädagogin. Sie arbeitet als Kinderchorleiterin und Musikgarten-Lehrerin in Hann. Münden und Umland. Im Bereich elementare Musikerziehung ist sie in verschiedenen Musikprojekten tätig. Sie leitet Eltern-Kind-Gruppen und unterrichtet im Kindergarten und der Grundschule.

Veranstaltungen mit Fidelis Winefeld bei den Weserfestspielen:

Sonntag 17. Mai, 15:00 Uhr

Es tönen die Lieder!

Ein Familien-Frühlingskonzert mit dem Kinderchor St. Blasius

zur Veranstaltung

Fidelis Winefeld

Kirchenmusik­direktor Detlef Renneberg

Detlef Renneberg, geb. 1968, studierte Ev. Kirchenmusik und Chorleitung an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf. 1995 legte er dort das kirchenmusikalische A-Examen und die Reifeprüfung im Fach Chorleitung ab. Ein Studium der Allgemeinen Musikerziehung an der Musikhochschule in Dortmund schloss sich an. Von 1995 bis 2004 war er als Kantor der Kreuzkirchengemeinde in Herne (Westfalen) und als Kreiskantor des Kirchenkreises Herne tätig. Seit 2005 ist er Kantor an St. Blasius in Hann. Münden und Kirchenmusikdirektor für Süd – Niedersachsen.

Veranstaltungen mit Kirchenmusik­direktor Detlef Renneberg bei den Weserfestspielen:

Freitag 08. Mai, 23:00 Uhr

Innehalten vor dem Fest

Musikalisches Friedensgedenken zum 75-jährigen Ende des Zweiten Weltkriegs

zur Veranstaltung

Sonntag 10. Mai, 10:00 Uhr

Musikgottesdienst an Kantate

mit dem Landesjugendgospelchor (Ltg. Jan Meyer) und Detlef Renneberg (Orgel)

zur Veranstaltung

Sonntag 17. Mai, 15:00 Uhr

Es tönen die Lieder!

Ein Familien-Frühlingskonzert mit dem Kinderchor St. Blasius

zur Veranstaltung

Kirchenmusik­direktor Detlef Renneberg