Sonntag 24. Mai, 15:00 Uhr

Weserkai Holzminden

Bläserskulpturen

Musik an der Weser

Eintritt: frei

Der Posaunenchor St. Michaelis Holzminden macht Posaunenchormusik für den Zuhörer auf eine ganz besondere Weise erfahrbar. Die Bläserinnen und Bläser musizieren nacheinander und zusammen von den unterschiedlichsten Plätzen. Jeder darf um sie herumgehen, die verschiedenen Instrumente betrachten und den Musikerinnen und Musikern über die Schulter schauen. Alle Neugierigen sind eingeladen, sich zwischen den verschiedenen Instrumenten zu bewegen und einmal ganz genau hinzuhören. Der Flashmob endet in einem kleinen Platzkonzert am Weserkai.

Infos zum Vorverkauf:

Mitwirkende

Posaunenchor St. Michaelis Holzminden

Schon in der Bibel heißt es: „Lobet Gott in seiner großen Herrlichkeit[…]Lobet ihn mit Posaunen“ (Psalm 150,2b.3a). Unter diesem Motto steht auch die Arbeit des Posaunenchores der St. Michaelisgemeinde Holzminden. Er besteht derzeit aus 8 Mitgliedern, die aus den Chören der Luthergemeinde und der Gemeinde in Bevern Unterstützung bekommen. Der Posaunenchor St. Michaelis besteht seit 50 Jahren. Gemeinsam werden dort Stücke von Klassik bis Jazz, Swing und Pop erarbeitet.
Die Leitung hat Melanie Manske

Veranstaltungen mit Posaunenchor St. Michaelis Holzminden bei den Weserfestspielen:

Sonntag 24. Mai, 15:00 Uhr

Bläserskulpturen

Musik an der Weser

zur Veranstaltung

Posaunenchor St. Michaelis Holzminden